Startseite
Jahreshauptversammlung 2017 Über uns Einsätze Einsatzfahrzeuge Links Impressum

Verkehrsunfall auf der BAB7

.
Einsatznummer:
Datum:
Uhrzeit:
Einsatzort:
Eingesetzte Kräfte:
.
48
14.10.2017
16:25 Uhr
BAB7 Richtung Hamburg
FF Garlstorf, FF Egestorf
Großes Glück hatte der Fahrer eines Pkw Audi A6 aus dem Landkreis Ostholstein, als ihm bei hoher Geschwindigkeit auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Garlstorf und Thieshope ein Reifen der Vorderachse platzte. Das Fahrzeug kam ins Schleudern, touchierte zunächst die linke und dann die rechte Leitplanke, bevor es völlig zerstört auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen kam.

Aufgrund der eingehenden Meldungen musste von verletzten und eingeklemmten Personen ausgegangen werden, weshalb die Leitstelle in Winsen neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehren aus Garlstorf und Egestorf alarmierte.

Kurz nach Eintreffen konnten die ehrenamtlichen Helfer jedoch Entwarnung geben. Trotz der Schwere des Unfalls war der Fahrer unverletzt geblieben, sodass sich die Arbeit der Feuerwehr auf das Abstreuen ausgelaufener Betriebsstoffe und das Absichern der weitläufigen Einsatzstelle beschränkte.

Nach einer guten Stunde konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden. Der Verkehr staute sich aufgrund der Vollsperrung bis zur Anschlussstelle Garlstorf zurück.

Mathias Wille, GPW Salzhausen